Archiv/Coppelia

Anmerkung zur Buchverlosung *seufz *

Fragt mich doch einer: „Wenn du doch weißt, dass die Post streikt, warum mutest du es den Gewinnern dann zu, dass sie länger als nötig auf ihr Buch warten müssen? Nimm doch einen anderen Lieferservice.“

Herrschaftzeiten! Die Buchverlosung ist eine der wenigen Werbemaßnahmen, die ich mir als Kleinverlegerin leisten kann. Hätte ich entsprechende monatliche Einnahmen, könnte ich locker die superteure Hochglanzwerbung in einschlägigen Büchermagazinen finanzieren und mir so manche gute Rezi kaufen. So isses aber nicht. Deshalb schenke ich Bücher her, was auch schon Kosten verursacht, und der Leser hat davon sogar noch etwas mehr als das reine Bombardement hohler Werbeslogans.

Dass die Post streikt, interessiert die Bank idR eher wenig, denn die wollen Mäuse, Moneten, Zaster auf meinem Konto sehen (s. Werbemaßnahme!). Ein anderer Frachtdienst bietet andere Konditionen als die Post, liefert u.U. auch nicht überall hin und ist generell teurer. Da stellt sich mir die Frage, ob ich mir die höheren Lieferkosten leisten kann und will – und ich stehe dazu: Ich hoffe, dass die Post sich bald auskäst und meine Büchersendungen zu den 80 % der zugestellten Sendungen gehören. Ach ja, und das hier ist die Verlosung:

46_Coppelia_im_Heu_Wunderwaldverlag_140Die Post streikt, aber davon lasse ich mir die Geschenklaune nicht vermiesen! Diesmal geht es um „Coppelia im Heu“. Beantworte die folgenden Fragen richtig und gewinne eines von 5 Exemplaren:

  • In welchem Landesteil findet der interssierte Tourist der Ort Sonntag?
  • Die Deutschen lieben ihn so sehr, dass sie ihn gleich zweimal haben: In welchen Landkreisen befindet sich der Deutsche Olymp?
  • Wer verfasste die Erzählung, auf der das Ballett „Coppélia“ basiert, und wie heißt sie?

Schickt bis zum 26.06.2015, 23:59 Uhr eine E-Mail mit dem Stichwort „Coppelia“ im Betreff an info@wunderwaldverlag.de. Es gilt der Zeitstempel der Nachricht. Bitte nur eine E-Mail pro Teilnehmer schicken! Die Exemplare werden unter den Einsendern verlost. Wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Viel Glück!

P.S.: Trotz des Poststreiks werden die Bücher mit der Deutschen Post verschickt, da dieser Transportweg der günstigste ist. Plant bitte Wartezeiten bei der Lieferung ein!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Anmerkung zur Buchverlosung *seufz *

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s