Textflash Quintessenz

Morning Dew. Der morgendliche Tau auf den Badfliesen

Wusstet ihr, dass ca. 30 % aller Bestsellerautoren schwere Alkoholprobleme haben? Sie schreiben also auch nicht nur, um ein wenig Geld zum Leben zu verdienen, sondern wahrscheinlich aus den gleichen Gründen wie wir Selbst-, Hybrid- und Trotz-Allem-Autoren: um Ordnung im eigenen Kopf zu schaffen.

Eigentlich eine gute Sache, diese Selbsttherapie light. Aber das Schreiberleben ist ein einsames und nicht nur zum NaNoWriMo sehr anstrengend. So schön es ist, sich in der eigenen Welt zu verlieren, ohne Ausgleich wird man darüber mit der Zeit seltsam oder ernsthaft krank.

Deshalb habe ich mich gefragt, welche Ausgleichsbeschäftigungen ihr neben eurer Schreiberei habt. Kommentiert einfach unter diesem Post oder setzt einen Link zu einem Foto, vielleicht auf eurem Blog, und schenkt anderen eure Ideen. Vielleicht steckt gerade jemand in einer Sackgasse und findet dadurch wieder heraus 🙂

Advertisements

Ein Kommentar zu “Morning Dew. Der morgendliche Tau auf den Badfliesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s