Sturm über dem Rheintal/Textflash Quintessenz

Sturm über dem Rheintal: Liebeskummer

https://eridanusverlag.de/buecher/michael-erle-sturm-ueber-dem-rheintal-die-erbin-des-windes.htmlJa, auch hier gibt es sie, die Liebe, die alles … Nein. Sie ist alles andere als schmalzig, die Teenager-Liebe, von der Michael Erle in seinem Roman erzählt, und sie ist auch nicht sinnstiftend, sondern ein ganz normaler, fast schon unauffälliger Teil von Etiennes Alltag. Aber es gibt sie, und sie wirbelt an der entscheidenden Stelle die Story durcheinander, aber nicht zu sehr:

Anders als in anderen Jugendromanen, in denen die Helden hormonberauscht irrationale Entscheidungen treffen und damit einen furiosen Plot à la Hollywood erzwingen, verläuft der innere Bruch bei Etienne in erster Linie schmerzhaft, aber im Anschluss handlungsklar. Etienne bleibt gewissermaßen realistisch in ihrem Kummer. Man könnte sagen: So hätte ich auch reagiert, ganz ohne Allüren oder dramatische Zusammenbrüche. Etiennes Selbstbewusstsein bröckelt, weil … Nun. Der Grund ist überraschend einfach, aber da muss man erst mal drauf kommen.

Eridanus Verlag

Michael Erle

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s