Textflash Quintessenz

Noch mal: Muss es denn wirklich ein eigener Verlag sein?

Ich hatte ursprünglich dazu einen ganz langen Artikel geschrieben, der sich ironischerweise in Luft aufgelöst hat. Nette Symbolik zu dieser Frage, die sich ungefähr wie folgt in Worte fassen lässt: 

Lasst es sein. Wenn’s dumm läuft wie in 99% der mir bekannten Fälle ist am Ende eh alles weg.

Pfüati!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s