Textflash – Mikaela Sandbergs unmögliche Autorenseite

… und natürlich immer noch Social Media, News & mehr aus der Verlagswelt

Redewendung: Ich mache heute blau und gehe an der Luft trocknen.

… weil dahinter eine Redewendung steckt: http://www.duden.de/rechtschreibung/blaumachen

Und eine Bedeutung: https://de.wikipedia.org/wiki/Blauer_Montag#Blau_machen

(c) 2017 M. Stadelmann

(c) 2017 M. Stadelmann

Advertisements

3 Kommentare zu “Redewendung: Ich mache heute blau und gehe an der Luft trocknen.

  1. freiedenkerin
    7. März 2017

    Jaaaaaa, nach blau machen steht mir auch recht oft der Sinn. In der Regel gehe ich dann trotzdem in die Arbeit, um es dann im Laufe des Tages häufig bitterlich zu bereuen und mir zu sagen: Hätte ich doch nur blau gemacht. 😉

    Gefällt 1 Person

  2. nikeleonhard
    7. März 2017

    Die Deutung, dass „blau machen“ vom Färben kommt, kannte ich auch. Weil ich aber schon selber mit Indigo blau gefärbt habe, leuchtet mir die Ableitung aus dem Slawischen bzw. vom Rotwelsch deutlich mehr ein. Danke für den Hinweis!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 6. März 2017 von in Textflash Quintessenz.
Follow Textflash – Mikaela Sandbergs unmögliche Autorenseite on WordPress.com
%d Bloggern gefällt das: