Textflash – Mikaela Sandbergs unmögliche Autorenseite

… und natürlich immer noch Social Media, News & mehr aus der Verlagswelt

Gesunder Menschenverstand: Wie man einen interessanten Blogartikel schreibt

Einleitung

Das ist, obwohl die weltlichen Entwicklungen derzeit auf etwas anderes hinweisen könnten, ganz und gar im Sinne der Vorsilbe „un“ gemeint. Er ist unpolitisch, unmoralisch, ungewöhnlich, unergiebig, unnahbar und natürlich unvergleichlich. Es geht um das Futzelchen, dss manchmal nötig wäre, um eine Situation positiv zu beeinflussen. Das fehlt ja oft genug auch im Privatleben. 

Beispiel

An dieser Stelle erwartet der Leser ein Beispiel zur Erbauung, um Unglauben und Überraschung oder auch Entsetzen oder gar Verzweiflung zu verspüren. Ja, es könnte auch zu unbändiger Freude und Überschwang kommen. Aber ich bin nicht so egoistisch, euch meine privaten Malässen aufs Auge zu drücken. Schaut in eurer eigenen Historie nach und ihr wisst, was ich erlebt habe!

Conclusio

Was übrig bleibt, ist nachdenkliche Leere oder Freude oder Neugier, was denn nun eigentlich passiert ist. Doch kann ich euch versichern, dass nichts so fesselnd ist wie das eigene Leben. In jeder Hinsicht.

Grüße ans Spiegelbild!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 19. April 2017 von in Textflash Quintessenz.
Follow Textflash – Mikaela Sandbergs unmögliche Autorenseite on WordPress.com
%d Bloggern gefällt das: