Textflash Quintessenz

Der stille Ruf des Todes: Buchverlosung bei Lovelybooks

Zwischen Körperkult und Todessehnsucht: Zwei Mädchen werden als Höhepunkt der gleichen Fashion Show gebucht, ohne voneinander zu wissen.

Ich habe das Buch geschrieben, weil mir die Erkrankung „Magersucht“ immer wieder in verschiedenen Ausprägungen begegnet, u.a. in der eigenen Familie. Nun verlose ich 5 Print-Exemplare, um einen Einblick in das Leben von Betroffenen und Angehörigen zu ermöglichen. Wer weiß, vielleicht ergibt sich daraus sogar eine Diskussion?

Wie kannst du mitmachen? Diese Verlosung läuft bis zum 19.04.2018 über Lovelybooks:
http://www.lovelybooks.de/autor/Michaela-Stadelmann/Der-stille-Ruf-des-Todes-1504888230-w/buchverlosung/1550312804/
Schreibe dort in die Kommentare, warum du dich für dieses Buch interessierst. Kommentare bei WordPress können leider nicht berücksichtigt werden.
Achtung, dieser Roman hat kein richtiges Happy-End und ist für Leser ab 16 geeignet!

Weitere Infos über den Text findest du unter diesem Link auf meinem Blog:
https://textflash.wordpress.com/category/der-stille-ruf-des-todes/

Und hier der Klappentext, auch einsehbar unter
https://textflash.wordpress.com/der-stille-ruf-des-todes/

Zwei Mädchen werden als Höhepunkt der gleichen Fashion Show gebucht, ohne voneinander zu wissen: Um die Familienschulden abzubezahlen, unterschreibt Liliana, 15, im sibirischen Bolturino einen Vertrag mit einer Modelagentur, die blutjunge Mädchen für Foto-Shootings und Fashion Shows vermittelt, erotische Aufträge inbegriffen. Statt ein Leben in Saus und Braus zu führen, wird Liliana weit weg von ihrer Familie in einem zugigen Plattenbau in Krasnojarsk untergebracht und mit perfiden Methoden der Modelscouts gefügig gemacht. Als sie nach Malmö engagiert wird, scheint ihr Wunsch nach einer Model-Karriere in Erfüllung zu gehen.

Nach der wöchentlichen Routineuntersuchung in der Poliklinik verschwindet die an Magersucht erkrankte Rita spurlos, genau wie der 16-jährige Liam, der vor einem Jahr tot im Malmöer Pildammspark gefunden wurde. Todesursache: Organversagen aufgrund starker Auszehrung, denn Liam litt ebenfalls an einer Essstörung. Der Hinweis, dass Rita mit einer Frau im blauen Mantel mitgefahren ist, bringt die Polizei nicht weiter.
Was niemand ahnt: Emily mit dem blauen Mantel ist Modelscout und besessen davon, Rita bei der Malmöer Fashion Show laufen zu lassen. Rita verweigert jedoch die Nahrungsaufnahme. Ihr Zustand verschlechtert sich rapide. Emily will nicht wahrhaben, dass Rita kurz vor dem Kollaps steht und eigentlich schon zu schwach ist, um zu laufen. Sie zwingt Rita dazu, ihren Walk zu trainieren und riskiert damit das Leben des Mädchens. Zwei Schicksale, die mit der Welt der Mode verknüpft sind und beide tödlich enden können …

Und nun viel Glück!

Advertisements

2 Kommentare zu “Der stille Ruf des Todes: Buchverlosung bei Lovelybooks

  1. Hat dies auf Zwischen Buchdeckeln rebloggt und kommentierte:
    Zum Abend noch ein Hinweis auf eine tolle Buchverlosung. Über Lovelybooks verlost Michaela – ehemalige Lektorin und Verlegerin von mir – einige Exemplare eines ihrer Romane. Wer Bücher, die auch ernste Themen behandeln, liebt – ist bei ihr genau richtig! Teilnehmen! Genaue Informationen gibt es in ihrem Beitrag.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s