Jourfixe von Bettina Unghulescu

Erstausgabe 08.07.2011, Lit.Limbus Nr. 13

Mephisto ist beleidigt. Man wirft ihm Unfähigkeit vor – ihm, dem Herrscher der Hölle! Das will er nicht auf sich sitzen lassen und verzieht sich in sein Heimkino, um einen kritischen Blick auf die Wettteilnehmer zu werfen. Auch Johann ist gespannt, was sich auf der Erde tut, während die Heilige Johanna ein letztes Mal die Karten mischt und das Leben der Autoren beeinflusst. Die haben derweil Rache im Sinn und bereiten eine alles entscheidende Pressekonferenz vor, die die Machenschaften des Brauninger’schen Imperiums ans Licht bringen soll. Werden sie es schaffen? Findet Leipold, der Geist, endlich Erlösung? Wird Paul DeLux wirklich der Bestsellerautor des Jahres? Wird Manz mit dem Mord an Frank Trash konfrontiert? Kann Sally Bell Viktor Horkens Erinnerung reaktivieren? Und was passiert mit Silvio Canetti alias Aaron Tamino, der so vielversprechend durchstartete und dann heftigst abstürzte? Findet sich gar ein Autor, der aus diesem hitverdächtigen Stoff ein Buch zimmert? Und was sagt der Höchste aller Literaten, der Schöpfer persönlich, zu dem Schlamassel? In dieser allerletzten Wettabrechnung werden wir es erfahren!

– vergriffen –

37_U1_MR_140Der Sammelband des 1. Lit.Limbus-Zyklus “Die Wette” springt als “Mephistos Rache” mit furiosen Storys, einer neuen, wahnwitzigen Rahmenhandlung und einem überraschenden Ende in das Leben von Autoren, Verlegern und Dämonen, die alle nur reich, berühmt und sorgenfrei sein wollen. Mit den Romanen Meeting Hugo Bain, Leipolds Vertrag, Joe Browns Begräbnis, Auf Messers Schneide, Einschnitte, Paul DeLux, Der Kristallsee, Das Zeitkabinett und Jourfixe.

– vergriffen –

Advertisements